Wer und Was Wie Wo Kontakt

Aktuelles



 

Wie ?

     Informationen zum Wohnprojekt

      Mit unserem Kooperationspartner HZ-Bau GmbH und dessen jahrzehnte-
      langer 
Erfahrung in Entwicklung und Realisierung von großen Wohn-
      projekten werden wir diese Idee verwirklichen und schlüsselfertige
      Wohnungen beziehen.

      Der Baubeginn wird im Oktober 2018 sein und der voraussichtliche
      Einzugstermin in Mai 2020.

      Kernstück des Projektes ist ein Gemeinschaftsraum mit Küche und 
      Toilette.

      Zukünftige Bewohnerinnen und Bewohner wirkten bereits in der
      Planungsphase mit.

      Wohnen werden wir in unmittelbarer Nachbarschaft des Seligenstädter
      Schwimmbades.

      Sowohl kurze Wege zur Altstadt, zum Main, in den Stadtwald, zu Sport-
      und Freizeitstätten als auch Einkaufsmöglichkeiten in fußläufiger Entfer-
      nung betonen die hervorragende Lage des Wohnprojektes.

      Ebenso ist eine gute Infrastruktur hinsichtlich Kinderbetreuung und
      Schulen, ärztlicher Versorgung und öffentlicher Verkehrsverbindungen
      gewährleistet.

      Die Präsentation von HZ-Bau GmbH zu unserem Domizil finden Sie unter

                       http://www.hz-schwimmbad.de/

https://www.immobilienscout24.de/expose/106712006#/

 

        „Gemeinschaftliches Wohnen für alle Generationen“
        auf Basis von Eigentumswohnungen. Wie geht das?

  • Sie treten dem Verein Wohnikum e.V. bei und gestalten zusammen mit
    den anderen BewohnerInnen und Bewohnern das Zusammenleben mit
    dem Ziel des gemeinschaftlichen Wohnens.

  • Sie kaufen Ihre Wohnung zu den üblichen Bedingungen, klären die Finanzierung individuell mit dem Kreditinstitut Ihrer Wahl.

  • Das Verhältnis der Wohnungseigentümer untereinander bestimmt sich
    nach den Vorschriften des Wohnungseigentumsgesetzes und der Teilungserklärung.

  • Eine Hausverwaltung wird verantwortlich sein für die Betriebskosten- abrechnung, den Wirtschaftsplan und mit Unterstützung eines Haus-
    meisters für die Instandhaltung.

  • Anfallende Arbeiten und Aufgaben können je nach Interesse und Fähig- keiten von Bewohnerinnen und Bewohnern übernommen werden.

  • Sie bewohnen die Wohnung als Vereinsmitglied selbst oder vermieten
    sie vorrangig an Wohnikum-Mitglieder.

  • Der Wohnikum e.V.

         - organisiert die Nutzung des Gemeinschaftsraumes und          
         - ist für die Hausordnung verantwortlich.





  Webdesign by Paintmaster